Home

   Arbeitsvermittlung

   Bewerbungscheck

   Jobangebote

   Personalvermittlung

 

    Seminare

Gabelstapler

- Übersicht

- Vorschriften

- Inhalt

- Anmeldung

- Referenzen

- Flyer

   Dialog

   Kosten

   Kontakt

     Ratgeber

   Downloads /Service

   Linktipps

   Impressum

  Sitemap

 

Ein Projekt von:

Büro Berlin Brandenburg

 

Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer

Bei uns in 2 Tagen

ab 130,- € zum Staplerschein!

 

 

Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer / Staplerschein gem. D27 BGV

 

 

Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer, zur Erlangung des Staplerscheins gem. D27 BGV

die Firma Staplerservice Rüdersdorf bietet gemeinsam mit dem Büro Berlin Brandenburg die Erstausbildung zum Gabelstaplerfahrer, zur Erlangung des Staplerscheins, an.

Dieser Staplerschein berechtig zum zum Führen von Gabelstaplern und ist durch die Berufsgenossenschaft vorgeschrieben. Dies wird momentan, infolge der verstärkt auftretenden Unfälle, immer mehr kontrolliert und bei deren Fehlen entsprechend geahndet.

Warum eine Ausbildung?

Wer einen Kraftfahrzeug-Führerschein besitzt, ist noch nicht allein deshalb schon befähigt einen Gabelstapler, zu führen. Mit dem Gabelstapler Lasten heben und senken, Güter ein- und auslagern, auf Laderampen rangieren, zwischen Stapeln und Regalen zu fahren ist etwas ganz anderes, als ein Kraftfahrzeug im Straßenverkehr zu lenken. Hinzu kommt die andere Bauweise der Gabelstapler: Die Lenkachse befindet sich hinten; dies führt zu einem anderen Fahr- und Lenkverhalten. Die Last liegt - im Unterschied zum Lastkraftwagen - vor dem Fahrer frei auf den Gabelzinken.  Und nicht zuletzt verlangt das Standsicherheits-verhalten von Gabelstaplern eine andere Fahrweise als beim Kraftfahrzeug. Einen Gabelstapler kann nur sicher bedienen, wer entsprechende Kenntnisse hat und über praktische Übung verfügt. Eine gründliche Ausbildung in Theorie und Praxis ist unerläßlich und auch vom Gesetz her vorgeschrieben.

Hintergrund und Rechtsvorschriften >>

Der Inhalt der Ausbildung

Inhalte sind hierbei die notwendige Theorie im Bereich Arbeitsschutz, Aufbau und Funktionsweise von Gabelstaplern, sowie praktisches Erlernen des Umgangs, des Fahrens und Bedienens von Gabelstaplern.

Dabei wird in Gruppen mit max. 10 Teilnehmern gearbeitet. Am Abschluss der Fortbildung findet ein Test statt. Dieser besteht aus einem theoretischem sowie einem praktischem Teil. Bei bestandenem Test erfolgt die Aushändigung des Staplerscheins, der Nachweis der Grundausbildung zum Gabelstaplerfahrer. Dieser entspricht den geltenden Vorschriften entsprechend den Verordnungen der Berufsgenossenschaften.

Inhalt / Umfang >>

Die Zielgruppe

Diese Ausbildung richtet sich an alle Personen, welche in ihrem Beruf mit Gabelstaplern zu tun haben und noch nicht im Besitz der von der Berufsgenossenschaft geforderten Erstausbildung, dem so genannten Staplerschein, sind. Dieser ist für das Benutzen von Gabelstaplern in Unternehmen zwingend vorgeschrieben.

Wir bieten diese Ausbildung auch für komplette Teilnehmergruppen aus Unternehmen an. Hierfür können separate Termine vereinbart werden. Bei Bedarf führen wir die Ausbildung auch direkt im Unternehmen durch.

Bitte beachten Sie hierbei, dass sich dieses Angebot der Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer vorwiegend an Teilnehmer aus dem Raum Berlin und Brandenburg richtet.

Die Ausbildungstermine

Die Veranstaltungsorte der Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer

Veranstaltungsort Rüdersdorf

Schulungscenter des Staplerservice Rüdersdorf

Ernst Thälmann Str. 3a

15562 Rüdersdorf

Veranstaltungsort Eberswalde

Seminarraum des Staplerservice Rüdersdorf

Heegermühler Str. 64

16225 Eberswalde

Die Kosten der Ausbildung

Die Kosten belaufen sich für den 2- Tageskurs in Rüdersdorf oder Eberswalde auf 130,00 € je Person und sind nach Aushändigung des Staplerscheins fällig.

Die Anmeldung zur Ausbildung

Zur Anmeldung für die Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer verwenden Sie bitte unser Anmeldeformular unter Angabe des gewünschten Kurses. Sie erhalten umgehend eine schriftliche Bestätigung Ihrer Teilnahme. Sollte ein Kurs einmal ausgebucht sein, unterbreiten wir Ihnen gern einen Ersatztermin.

Anmeldung >>

Flyer zur Ausbildung >>

Impressionen / Referenzen >>

Hinweis für Arbeitsuchende

Für Arbeitsuchende können die entstehenden Kosten von der zuständigen Agentur für Arbeit / Arge / Jobcenter übernommen werden. Bitte klären Sie dies mit Ihrem dortigen Ansprechpartner.

Hinweise zur Kostenübernahme  >>

Unser Kooperationspartner für dieses Projekt:

Bundesweite Arbeits-und Personalvermittlung

www.arbeitsvermittler-deutschland.de